Sam Peter Jackson

SAM PETER JACKSON, als Sohn einer deutschen Mutter und eines englischen Vaters in Nordrhein-Westfalen geboren, zog nach dem Abitur 1997 nach London. Als Schauspieler ist er durch seine Rollen in den internationalen Fernsehfilmen "D-Day" (BBC/Pro7) und "Nürnberg – Görings Letztes Gefecht" bekannt. 2010 schrieb und moderierte Sam Peter Jackson auch den Dokumentarfilm "The Other Michael Jackson" (Channel 4). Sein erstes Theaterstück "Minor Irritations" wurde in London, Edinburgh und Dublin aufgeführt und unter anderem für den Oscar Wilde Award nominiert. „Public Property“ wurde im Londoner West End (Trafalgar Studios) uraufgeführt und erhielt 2010 eine WhatsOnStage Award Nominierung der Kategorie "Best New Comedy". Die Deutschsprachige Erstaufführung in der Übersetzung des Autors, „Öffentliches Eigentum“, inszenierte Michael Bogdanov 2014 im Schlosspark Theater Berlin.



Alle Stücke von Sam Peter Jackson:

Zurück zur Übersicht