Grimma

Kerstin Hensel
Grimma
Komödie in 27 Szenen
2 D, 4 H, Verw - Dek
Zusammenstoß zwischen Trabbi und Privatflugzeug, Bruch und Streit: Zwei verfeindete Paare, das siebzigjährige Arbeiterehepaar Kern aus Grimma im Osten und der fünfzigjährige Gerontologe mit Boxervergangenheit, Dr. Wahnfried Setter aus dem Westen, nebst allen seinen Krankheiten und seiner jungen schönen Frau, streben erholungsuchend in das Südtirolhotel hinterm Berg, wo alles deutsch ist und wo sich wie im Shakespeareschen Zauberwald die Fäden verwirren und Unbewußtes aus dem dunklen Grund hervortreibt. Denn hier herrscht Maron, der als Gastwirt, Verführer und Teufel sein Spiel mit ihnen treibt, assistiert von einem Jogger, der alles in Bewegung hält. Grimma ist überall, Grimma ist der Hunger nach Glück.

Zurück zur Übersicht