Fortschritt

Doug Lucie
Fortschritt
(Progress)
Stück in 2 Akten
Deutsch von Helmar Harald Fischer
2 D, 6 H, 1 Dek
FORTSCHRITT ist der ironische Titel für ein bissiges Stück über die 68er Generation, die am Boden ihres Fortschritts angelangt ist.


Die 68er Revolte für Sozialismus und neue Ideale faßte als Voraussetzung des Fortschritts besonders die Objektivierung der Gefühle ins Auge. So galt Eifersucht als autoritär, man wandte sich gegen die eigenen archaischen Triebreaktionen.


Doch Problemanalyse und gedankliche Umorientierung verändern den Menschen noch nicht. Die sexuelle Befreiung allein ist nicht schon persönlichkeitsbildend.


"Mit Vorliebe nutze ich erprobte und bewährte Mittel, die ich dann von innen aufbrechen kann. Der Inhalt macht die Sprengkraft meiner Arbeit, nicht die Form, obwohl das Stück so überraschend und einfallsreich wie möglich sein sollte."



Zurück zur Übersicht