Ehe, eher, am ehesten

Michael Jacobs
Ehe, eher, am ehesten
(Cheaters)
Lustspiel in 2 Akten
Deutsch von Wolfgang Spier
3 D, 3 H, Verw - Dek
Drei Ehesituationen, die gefährdet sind: Zwei Elternpaare und deren Kinder, die nicht wissen, ob es sinnvoll ist zu heiraten. Immer am Freitag, wenn Howard vorgibt, zum Poker zu gehen wie Monica zum Canasta, treffen sie sich heimlich zum Rendezvous in einem Hotelzimmer.


An einem dieser Freitage lernen sich aber auch die jeweiligen Ehepartner Gloria und Sam im Kino und später im Hotel näher kennen.


Die Situation spitzt sich zu, als Monicas und Sams Sohn sowie Glorias und Howards Tochter sich entschließen zu heiraten und die jeweiligen Eltern zum Essen einladen, damit sich alle untereinander kennenlernen.

Nach einigen Turbulenzen und Verwirrungen und durch die Erfahrung mit ihren Kindern, die das Thema Ehe ernsthaft diskutieren, findet jeder (halb) reumütig ins eigene Nest zurück.

Zurück zur Übersicht