The Mistress

Arnold Wesker
The Mistress
Szene für eine Schauspielerin
1 D, 1 Dek
Die erfolgreiche Modegestalterin Samantha Milner, 36, wartet in ihrem Atelier auf den Anruf ihres Liebhabers. Während sie an zwei Schneiderpuppen arbeitet, mit denen sie sich wie mit zwei in ihr selbst widerstreitenden Seiten unterhält, lässt sie sich von ihnen befragen über ihr selbständiges und doch abhängiges Leben als Geliebte eines verheirateten Mannes, mit dessen Frau sie befreundet ist. Sie fragt sich und lässt sich befragen, ob die Schecks, die sie großzügig für alle möglichen Wohltätigkeits- und Hilfsorganisationen ausfüllt, nicht eher der Beruhigung ihres eigenen schlechten Gewissens dienen. Und sie wartet immer noch auf den Anruf ihres Liebhabers.

Zurück zur Übersicht