Ein dunkles Geheimnis

Roger Mortimer
Ein dunkles Geheimnis
(Guilty Secret)
Ein Thriller in 2 Akten
Deutsch von Inge Greiffenhagen
1 D, 3 H, 1 Dek
George und Lennie haben einen Plan – aber George heißt nicht George – und Lennie kann sich das nicht merken. Das muss er aber, wenn der Plan klappen soll. Und was ist der Plan? Entführung, Erpressung, Mord? Lennie glaubt, es ginge um Entführung und Erpressung. George weiß, es geht um Entführung und Erpressung und – vielleicht doch um Mord? Lennie merkt erst nach einer Weile, dass jemand ermordet werden soll – und zwar er! Aber wieso? Er war doch Komplize und nicht Opfer. Ist George nun wirklich der große Planer, der alles im Griff hat? Er weiß zwar, dass auch Lennie nicht Lennie heißt. Aber weiß er auch, was zwischen Lennie und Charlotte vorgeht? Und welche Rolle spielt nun wieder diese reiche Charlotte? Ist sie Opfer? Oder Komplizin? Oder keins von beiden? Oder beides?

Und wer wird eigentlich ermordet? Lennie? Oder John Small? Wer ist John Small? Oder heißt er John Large? Das interessiert den Inspektor - der kein Inspektor ist - der den Mord untersucht. Hält er George für den Täter? Oder Miss Chamberlain für die Täterin? Oder hat der Inspektor gemerkt, dass ihn die vielen Spuren auf die falsche Fährte locken sollen - ebenso wie den Zuschauer?

Inge Greiffenhagen

Zurück zur Übersicht