Talk Radio

Eric Bogosian
Talk Radio
(Talk Radio)
Schauspiel
Deutsch von Thomas Huber
1 D, 2 H (bis zu 3 D, 7 H), 1 Dek

Abend für Abend sitzt Barry Champlain, die Blaupause aller Talk-Show-Moderatoren, ein unerschrockener Held im Kampf gegen die Lüge, vor seinem Mikrophon und tastet mit seiner Stimme den Puls der nachtwachen Stadt Cleveland. Er fühlt die Ängste, Lügen, Obsessionen und Leidenschaften ihrer Bewohner, ihre Einsamkeit, ihre Verzweiflung und den blinden Hass, der sie retten soll vor der großen Traurigkeit, die das moderne Leben für sie bereithält. Dieser Kampf führt Barry Champlain selbst an seine dunklen Seiten heran. Ein unerschütterlicher Egomane, unfähig, die Liebe seiner Assistentin Linda zu erwidern, unfähig, sich aus all der Erkenntnis, mit der er seine Zuhörer Nacht für Nacht beschenkt, selbst ein kleines Glück zu stricken. Im Laufe des Stückes nimmt seine Selbstverbrennung messianische Ausmaße an. Barry wird selbst zur Zielscheibe der dumpfen Wut seiner Anrufer.

Zurück zur Übersicht