Im Kuckucksnest

Nia Schneyder
Im Kuckucksnest
Familienfarce
3 D, 2 H, Verw - Dek
Eigentlich ist Dr. Justus Gerling, Anwalt der Kanzlei für Gewerblichen Rechtsschutz Gerling & Gerling, noch im Verlobungsmodus! Kommt er doch gerade von einem Kurztrip aus Venedig zurück, wo er sich mit seiner Sandkastenfreundin Helen Westen verlobt hat.
Seinen letzten Urlaubstag möchte er nun mit seiner Tante Elly und seiner Ehefrau in spe gemütlich ausklingen lassen, doch da bricht das Schicksal in Gestalt der mädchenhaften Milena Fischer und des charismatischen Vince Wagner herein. Und dieser Klient hat es in sich! Als Inhaber eines Nachtclubs und Produzent von Erotikartikeln wird er vom Marktführer „Usus“ der Patentrechtsverletzung und Produktpiraterie in mehreren Fällen beklagt. Ein Fall für Dr. Justus Gerling, den Spezialisten für Plagiate!
Ob Zufall oder Schicksal: Vince ist ein alter Bekannter von Justus‘ temperamentvoller Verlobten Helen aus Studienzeiten. Und die ist über das Zusammentreffen in der Kanzlei keineswegs erfreut, sondern würde Vince am liebsten direkt vor die Tür setzen. Es folgt ein Kuss, es kommt ein Brief, und die Büchse der Pandora wird geöffnet. Auf einmal geht es zu wie in einem Kuckucksnest, und Vince und Milena sind mittendrin in dieser Familiengeschichte!
Trotz Tante Elly, die als guter Geist alles zusammenhält, geraten die Protagonisten in ein Wechselbad der Gefühle. Wussten sie eben noch um ihre Herkunft, behauptet ein DNA-Test plötzlich das Gegenteil. Was sicher war, scheint Lüge und Betrug gewesen zu sein.
Einzig der Vater von Justus, auf einem Segelboot in Mikronesien unterwegs, könnte die Situation erhellen, ist aber telefonisch unerreichbar. So bleiben die Fünf allein mit Fragen wie: Ist Vater, wer Windeln wechselt oder wer seine DNA vererbt? Und wie weit darf ich gehen für mein Glück?
Sie gehen weit! Sie sind mutig, unkonventionell, humorvoll und haben trotz unterschiedlichster Herkunft und in verschiedenen Milieus das Herz auf dem rechten Fleck.
„Im Kuckucksnest“ ist ein freches Ensemble-Stück für fünf spielfreudige Darsteller mit einer Paraderolle für eine ältere Schauspielerin.

Zurück zur Übersicht